Studenten

Theorie ist dann am Schönsten, wenn man sie in die Praxis umsetzen kann.

   

Vorteil: Schon während des Studiums sammeln Sie praktische Erfahrungen und lernen darüber hinaus den Unternehmensalltag kennen.
Voraussetzung: Immatrikulation an einer anerkannten Hochschule.
Studienrichtung: Bevorzugt Wirtschaftsinformatik, jedoch auch für Student/-innen anderer Fachrichtungen geeignet.

Praktikum

Was einem wirklich Spaß macht, findet man nur heraus, wenn man es ausprobiert. Machen Sie ein Praktikum vor Beginn oder während des Studiums.

  • Möchten Sie bei einem Vor- oder Grundpraktikum den Berufsalltag kennen lernen, benötigen Sie eine Schul- bzw. Studienbescheinigung.
  • Für ein Praktikum während des Studiums ist eine gültige Studienbescheinigung erforderlich. Bei einem Pflichtpraktikum benötigen Sie außerdem zur Bestätigung einen entsprechenden Auszug aus der Studienordnung.
  • In der Regel dauert ein Praktikum zwischen zwei und sechs Monaten. Die Vergütung hängt von der Art des Praktikums und der Dauer ab.

Werkstudenten

Während andere auf das Ende des Studiums warten, haben Sie schon Praxiserfahrung gesammelt. Arbeiten Sie parallel zum Studium an spannenden Projekten und lernen Sie den Berufsalltag kennen.

  • Als Werkstudent/-in bei der TestGilde können Sie bereits während des Studiums die Theorie in der Praxis überprüfen. Durch die Arbeit an fachorientierten Themen gewinnen Sie so Einblicke, die eng an die Inhalte des Studienfachs geknüpft sind. Zusätzlich gewinnen Sie wichtige Kontakte zu Kollegen und Vorgesetzten, aber auch zu Kunden – ein erster Schritt zum eigenen Netzwerk. Sie lernen nicht nur das Unternehmen kennen, sondern erhalten auch Einblick in Unternehmensstrukturen bei unseren Kunden.
  • Eine Bewerbung als Werkstudent/-in ist jederzeit möglich, unabhängig von ausgeschriebenen Stellenangeboten.
  • Eine Werkstudententätigkeit kann nur innerhalb des Studiums ausgeübt werden. Die Arbeitszeit beträgt zwischen 10 und 20 Stunden pro Woche.

Link zum Stellenangebot: Werkstudent (m/w)